HOCHZEITSREISE ZU VIERT

Miriam (Jana Voosen) und Tom (Axel Schreiber) kennen sich erst seit einem halben Jahr, als Tom Miriam einen Ring schenkt. Von Tom allerdings nur als romantische, nette Geste gemeint, missversteht Miriam den Ring als Heiratsantrag. Und ehe sich Tom versieht, steht er neben Miriam vor dem Altar.

Doch das ist nur der Anfang einer Reihe von gravierenden Turbulenzen: Toms Eltern Iris (Saskia Vester) und Richard (Axel Milberg) bieten in einem Anfall von Nostalgie an, die Hochzeitsreise zu finanzieren. Allerdings nur unter der Bedingung, nach Italien mitzukommen, wo auch sie damals ihre Flitterwochen verlebten. Vollkommen überrumpelt stimmen Miriam und Tom zu und fahren zu viert in zwei Autos Richtung Toskana. Iris und Richard sind aufgeregt und wollen den Kindern ihre geheimen Honeymoon-Plätze von damals zeigen. Und sogar das Hotel, in dem Tom gezeugt wurde, ist eine Station der Route.

 

HOCHZEITSREISE ZU VIERT

EIN FERNSEHFILM FÜR DAS ZDF, 90 MIN

 

Produzenten Doris Zander, Wolfgang Esser
Drehbuch Stefani Straka, Claus Stirzenbecher
Redaktion Birte Dronsek
Kamera Dragan Rogulj
Regie Sigi Rothemund
Darsteller Saskia Vester, Axel Milberg, Jana Voosen, Axel Schreiber, Fanny Stavjanik u.a.
Erstausstrahlung 11. April 2010 um 20:15 Uhr im ZDF
Categories: Movies
Share:

Leave a comment