NORD BEI NORDWEST: WAIDMANNSHEIL

Bauer Benedikt zielt vom Hochsitz auf Holly, während Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) einen Waldspaziergang macht, als ihn ein Schuss trifft und lebensgefährlich verletzt.

Lona Vogts (Henny Reents) Suche nach dem Täter ergibt, dass Benedikt im Dorf verhasst war. Ihr Verdachtfällt zuerst auf den Sohn Lukas (Dennis Mojen), der allen Grund zu haben scheint, den Missbrauch des Vaters an seiner kleinen Schwester zu rächen.

Doch die weiteren Ermittlungen führen zu einer Spur, in der es um Bodenspekulation und viel Geld geht…so hat Möller, Mitarbeiter des Bauamts, sich die Freundschaft des Bauern Benedikt erschlichen und einen Jagdschein gemacht.

Unterdessen wird Jule (Marleen Lohse) misstrauisch, als Lona Haukes Hilfe in einer „persönlichen“ Angelegenheit braucht. Was Jule nicht wissen darf: Lonas Vater (Peter Prager) ist, von Verfolgern verletzt, zu seiner Tochter geflüchtet. Hauke versorgt ihn medizinisch und versteckt ihn an Bord. Da Lona ihren Vater anzeigen müsste, kann er nicht in Schwanitz bleiben……

NORD BEI NORDWEST: WAIDMANNSHEIL

EIN FERNSEHFILM FÜR NDR UND ARD/DEGETO

Produzentin Claudia Schröder
Drehbuch Holger Karsten Schmidt
Redaktion Donald Kraemer (NDR), Katja Kirchen (Degeto)
Musik Stefan Hansen
Kamera Eeva Fleig
Regie Felix Herzogenrath
Darsteller Hinnerk Schönemann, Henny Reents, Marleen Lohse, Cem-Ali Gültekin, Peter Prager, Ulrich Gebauer u.v.a.
Erstausstrahlung — IN POSTPRODUKTION —
Categories: Movies
Share: