05/2013

Im Mai 2013 wird der BEYERISCHE FERNSEHPREIS an Alicia von Rittberg vergeben, als beste Nachwuchsschauspielerin für ihre Rolle in dem von Doris Zander für die Aspekt Telefilm produzierten Film UND ALLE HABEN GESCHWIEGEN.

Zur selben Zeit wird von Seiten der Aspekt Telefilm bekanntgegeben, dass die Berliner Dependance in „aspekt medienproduktion GmbH“ umbenannt wird. Leitende Geschäftsführer bleiben Oliver Behrmann und Dirk Pommer.

Categories: News
Share:

Leave a comment