10/2012

Der von Claudia Schröder als Auftragsproduktion für das ZDF realisierte Film MÖRDERISCHE JAGD gewinnt den mit 30.000,- Euro dotierten TV- PRODUZENTENPREIS beim FILMFEST HAMBURG 2012.

In der Begründung heißt es, MÖRDERISCHE JAGD zeichnet sich aus durch den Spaß am Spiel, den Mut innerhalb eines etablierten Formats an die Grenzen des Absurden zu gehen und mit Konventionen zu brechen. Denkwürdige Figuren zu schaffen gilt es zu fördern. Mörderische Jagd zeigt, was gelingen kann, wenn das gegenseitige Vertrauen da ist, neue Wege zu begehen. Regie führte Markus Imboden, das Drehbuch schrieb Holger Karsten Schmidt.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/der-zdf-montagsfilm-rennen-retten-fluechten-12148792.html

Categories: News
Share:

Leave a comment