18/05/2016

In genau einem Monat feiert unser Spreewaldkrimi: „Spiel mit dem Tod“ Premiere auf dem Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.

Hier schon mal die Vorführtermine zum Notieren:

Sa, 18. Juni 18:00 Uhr Festivalkino 2
Mo, 20. Juni 22:00 Uhr Festivalkino 2
Do, 30. Juni 18:00 Uhr Festivalkino 2
So, 03. Juli 20:00 Uhr Festivalkino 2

 

Das Festival des Deutschen Film schreibt:

„Die traumatische Atmosphäre der Natur ist das Erkennungszeichen der Spreewaldkrimis. Man glaubt kaum, dass es die Gegend wirklich gibt. Denn in dieser Fernsehreihe des ZDF vermutet man, das tropfnasse Reich der Märchen und Sagen sei sorgfältig nachgebaut in irgendeinem Studiogelände. Es soll und darf hier in keinem Moment mit rechten Dingen zugehen. In diesem Fall wird ein Paar in die Luft gesprengt und dafür gibt es gar keinen Grund. Außer einem: dem entschlossenen Gesichtsausdruck eines offenbar brutalen Mörders dort zwischen dem nassen Geäst. Kommissar Krüger (Christian Redl) und sein Assistent Fichte (Thorsten Merten) haben den Ex-Soldaten Timo (Rick Okon) in Verdacht, denn der war bis vor kurzem noch in Afghanistan.“

Festival des Deutschen Film

Categories: News
Share: